Adrenalin Junky Tour

Wir bringen euch auf der Adrenalin Junky Tour zu den landschaftlich schönsten Orten der Südinsel von Neuseeland und helfen euch dabei, alle eure Aktivitäten auf der Bucket-List aufzuzählen. Wir haben sogar zwei Tage in Queenstown, Neuseelands Abenteuerhauptstadt, geplant. Begleitet uns für zwölf unvergessliche Tage und erkundet Christchurch, Wanaka, den Abel Tasman-Nationalpark, den Franz Josef Glacier und Punakaiki – mit der Option, den Milford Sound auf dem Weg zu besuchen. Macht euch bereit, alles zu erleben! Möchtet ihr von der Stelle springen, an der das Bungy-Springen erfunden wurde? Ihr könnt! Vielleicht sehnt ihr euch nach Neuseelands höchstem Bungy? Steigt auf! Möchtet ihr eine Hochgeschwindigkeits-Jetbootfahrt durch eine Schlucht in der Nähe der Erfindungsstätte des Jetboots erleben? Du hast es! Hast du jemals darüber nachgedacht, dich an einen schönen Fremden zu schnallen und dann aus einem Flugzeug zu springen? Wir können das arrangieren! Möchtet ihr nach einem atemberaubenden Hubschrauberflug das blaue Eis eines Gletschers erwandern? Wir kennen den richtigen Ort! Lust auf einen Rundflug über zwei Welterbeparks? Wir haben es abgedeckt. Wenn ihr euch jemals gefragt habt, was eine Canyon-Schaukel ist, helfen wir euch, die Antwort zu finden – und halten eure Hand auf dem Weg dorthin! Wenn Gleitschirmfliegen euer Traum war, wissen wir, wo ihr die beste Luft bekommt – und träumt von Aussichten! Vergessen wir auch nicht die anderen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die ihr an elf actionreichen Tagen erleben werdet. Ihr werdet an einsamen Strände spazieren gehen, atemberaubende Bergketten überqueren, einen Māori Waka paddeln, euch in einem üppigen Regenwald aufhalten, von den Sternen in einem internationalen Reservat des dunklen Himmels überwältigt werden, türkisfarbene Seen, faszinierende Felsformationen, blaue Gletscher und malerische Landschaften bewundern sowie malerische Goldrauschstädte, und ihr schnitzt euren eigenen Greenstone Anhänger – puh! Also, worauf wartest Du? Beginnen wir dieses Abenteuer!

Adrenalin Junky Rundreise Neuseeland

Villaggio Planetarium Resort in Bibione

Das Villaggio Planetarium Resort in Bibione an der italienischen Adria ist ein Feriendorf für Familienurlaube, mit Animation und Veranstaltungen für Erwachsene, Teenager und Kinder, einem Restaurant, wo man reichhaltiges Frühstück und Abendessen in Buffetform genieβen kann, und einer durchgehend geöffneten Poolbar. Das komplett eingezäunte Ferienresort besteht aus 9 vierstöckigen Gebäuden, die über Aufzüge und barrierefreie Zugänge verfügen, eine Rezeption mit Info Point und es gibt einen Hauswart mit Nachtdienst, der den Gästen einen sicheren und sorglosen Urlaub garantiert. Die Ferienanlage befindet sich in vorteilhafter Lage und die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten sind nur 50m und die Fuβgängerzone nur 300m entfernt. Der Strand, in 1300m Entfernung, kann bequem durch einen kostenfreien Shuttle Bus oder mit den vom Resort zur Verfügung gestellten Fahrrädern erreicht werden.

Die Ferienwohnungen, alle von gehobenem Standard, verfügen über modernen Komfort: Sicherheitstür, Klimaanlage und Heizung, Safe, SAT TV, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Badezimmer mit Duschkabine und Föhn. Zu jeder Unterkunft gehört ein überdachter Autoabstellplatz unter der Pergola oder eine Garage. Den Gästen werden auβerdem Münzwaschmaschinen und Trockner, ein Fahrradverleih für Erwachsene und Kinder zu vorteilhaften Preisen, sowie der Verleih von Kinderausstattung, wie Kinderbetten, Hochstühlen, Wickeltischen, Buggies und vieles mehr angeboten.

Villaggio Planetarium Bibione
Villaggio Planetarium Resort in Bibione an der Adria

Ferienhäuser und Ferienwohnungen online buchen

Datenbanksuche für Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienhäuser und Ferienwohnungen online buchen

Chania auf Kreta

Chania, einer der schönsten Orte auf Kreta. Chania hat viel von seinem Charme beibehalten. Liebevoll gepflegte alte Häuser und eine beeindruckende Altstadt mit einem mittelalterlichen Hafen laden zum Schlendern und Verweilen ein. Chania ist nach Heraklion, die zweitgrößte Stadt auf Kreta und befindet sich an der Nordwestküste der Insel. Trotz der rund 55 000 Einwohner, hat sich das Städtchen glücklicherweise den Charakter eines Fischerdorfes bewahren können. Die Anreise erfolgt über den eigenen Flughafen, der 12 km vor der Stadt liegt. Von dort aus kann die Reise mit dem Bus oder Mietwagen fortgesetzt werden. Mit dem eigenen Auto erreicht man Kreta per Fähre, die, wie alle größeren Schiffe, im 7 km östlich von Chania gelegenen, „neuen“ Hafen anlegt. Es gibt täglich Verbindungen zwischen Piräus und der Souda-Bucht. Der „alte“ Hafen Chanias ist nicht nur wunderschön, sondern stellt schon für sich eine kleine kulturelle Sensation dar. An der Spitze einer 800 m langen venezianischen Mole aus dem 14. Jahrhundert, erhebt sich ein malerischer Leuchtturm. Errichtet 1830, auf den Fundamenten aus venezianischer Zeit, wurde er in jüngster Zeit aufwendig und liebevoll restauriert.

Kreta Reiseführer

Samonas Traditional Villas

Vatera auf Lesbos

Wir wünschen Ihnen angenehme und unvergessliche Ferien am längsten und schönsten Strand von Vatera auf der Insel Lesbos. Der Strand ist regelmäßig wegen seines sauberen Wassers mit der Blauen Flagge der Europäischen Union ausgezeichnet worden.

Das Hotel Aphrodite liegt direkt am Strand und hat auch Ferienwohnungen

LINK:   Urlaub auf Lesbos

Residence Club Les Chenes Verts in Saint Raphael

Résidence Club Soleil Vacances Les Chênes Verts liegt am Fuße des Esterel Gebirges, inmitten eines 3 ha großen Areals mit vielen Grünflächen. Geschäfte und Einkauf ca. 800 m, Saint-Raphaël ca. 5 km entfernt. Zum Meer ca. 300 m (Zugang durch eine öffentliche Unterführung der Küstenstraße). Residence Club Soleil Vacances les Chenes Verts ist eine gepflegte, schön angelegte Ferienanlage, die sich in drei Viertel unterteilt: „Mimosas“ am Anfang des Areals, „Roches Rouges“ zentral und „Esterel“

Link zur Webseite Club Les Chenes Verts

eBike Tour Mosel

eBike Tour von Kesten an der Mosel mit 3 Übernachtungen auf 4 Etappen durch die romantische Weinlandschaft und malerische Weindörfer über Trier, Bernkastel-Kues, Cochem bis Koblenz zur Moselmündung in den Rhein.

Tourenverlauf und Informationen

HANSA-PARK Resort an der Ostsee

Direkt am Ostseestrand, am Rande des Ostseebades Sierksdorf entsteht das SARCON HANSA PARK Resort am Meer mit direkter Anbindung zum HANSA-PARK.
Sierksdorf ist ein lebendiger Ferienort mit diversen Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Ab Hamburg ist der Ferienpark ca. 90 km entfernt. Preise sind exklusive Zutritt zum HANSA-PARK.
Der Erlebnispark bietet über 125 Attraktionen in 11 Themenwelten, einmalige Shows, 46 ha Gartenkunst und die beste Parkgastronomie Deutschlands (teilw. gg. Gebühr). In der Umgebung befinden sich noch weitere Highlights wie z.B. das Panoramic Schwimmbad Sierksdorf.
Außerdem: Tauchschule, Surfen, Fallschirmspringen uvm…

Freie Ferienwohnungen in der Residence Arca am Gardasee im August

Die Residence Arca liegt ruhig, zwischen Garda und Bardolino (je ca. 1,5 km), inmitten eines großen Olivenhaines, mit Blick über den Gardasee. Die Residence Arca ist beliebt, familiär, mit Ferienwohnungen, 1-stöckigen Villen im Landhausstil und Apartments, und bietet Anbindung an eine Tennisschule.

10.8.-17.8.2013 eine Ferienwohnung NX2 verfügbar für € 1356,00 und ein Studio BX2 (AX5) für € 882,00

17.8.-24.8.2013 eine Ferienwohnung NX2 verfügbar für € 1356,00 und ein Studio BX2 (AX5) für € 882,00

oder jeweils auch für 2 Wochen vom 10.-24.8.

anfragen bitte bei info@sportmeeting.de

Casa Arca Bardolino

Hochwasser Toskana

Während sich die Lage in Norditalien nach starken Regenfällen am Wochenende wieder schrittweise entspannt und auch in Venedig das Hochwasser zurückgeht, spitzt sich die Lage in den mittelitalienischen Regionen Toskana, Umbrien und Latium derzeit zu. Besonders betroffen ist die tyrrhenische üeste zwischen La Spezia und Grosseto. Mehrere Menschen kamen in den Fluten ums Leben, hunderte Häuser mussten evakuiert werden, wichtige Straßenverbindungen sind unterbrochen. Durch den stark steigenden Pegelstand des Tiber sind auch einige nicht ausreichend durch Dämme geschützte Vororte von Rom gefährdet. Fuer die römische Innenstadt sehen die Behörden aktuell jedoch keine Gefahr.

Da die Meteorologen für die nächsten Tage zunehmend mit etwas trockenerer Witterung erwarten, ist mit einer langsamen Entspannung der Lage zu rechnen.