Urlaub an der italienischen Adria

Die fast 600 km lange Adriatische Küste mit flach abfallenden Stränden ist auch durch das Hinterland mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen beliebt. Die touristischen Zonen der Adria teilen sich in mehrere Regionen auf: Friaul-Julisch Venetien und Venetien mit vielen Naturparks und herrlichen Villen – und Emilia Romagna bekannt für seine gute Küche. Die Obere und Mittlere Adria ist bekannt durch ihre zahlreichen Badeorte und ist bei Familien beliebt.

Webseite Adria Mobilheime und Ferienwohnungen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

(erforderlich)